Selbstverteidigungskurs für Jungen und Mädchen

Adult and teen people practicing self defence technique in pairs at gym

Wehr dich! Ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen von sechs bis neun Jahren ist neu im Angebot des SV Falke!

Sich verbal und körperlich gegen tätliche Angriffe zu verteidigen, das möchte Taekwon- Do-Trainer Waldemar Eichhorst vom OSC Damme den Teilnehmern und Teilnehmerinnen in dem sechswöchigen Selbstverteidigungskurs vermitteln. Denn Selbstverteidigungskurse beziehen den Angriffsfall mit ein und trainieren eher die körperliche Abwehrkraft.

Ziele dieses Kurses sind auch Mut zur Selbstbehauptung, gestärktes Selbstbewusstsein, Opferrollen verlassen können (ohne selbst in Täterrollen zu fallen), Alternativen zu Täterrollen kennenlernen oder eigene Ängste annehmen können.

Damit Ihr Kind bei einem Angriff die richtige Vorgehensweise beherrscht, kann es dies in einem Selbstverteidigungskurs erlernen.

Folgende Schwerpunkte werden vermittelt:

  • Spielerisches, taktisches Aufwärmtraining
  • Dehnung der Muskulatur
  • Stärkung des Selbstbewusstseins (durch viele Übungen und Spiele)
  • Aggressionsabbau durch Kampfschrei und Schlagpolsterübungen
  • Kopftraining (indem die Kinder vieles selbst entscheiden werden wie sie es richtig machen)
  • Mut, sich zu wehren und üben „Nein“ zu sagen
  • theoretische und praktische Abschlussprüfung

Kurslaufzeit: 14. Januar bis 18. Februar 2020, jeweils dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr, sechs Einheiten, für Kinder von sechs bis neun Jahren

Wo: kleine Sporthalle

Kosten: 50 Euro für Nichtmitglieder, 40 Euro für Mitglieder des SV Falke Steinfeld

Kleidung: lockere Sportbekleidung

Anmeldung: Waldemar Eichhorst (Tel. 05494/980958 oder w.eichhorst@freenet.de)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Foto: AdobeStock/JackF.